Herzlich willkommen!
Eine sich ständig ändernde Welt stellt Führungskräfte vor besonders grosse Herausforderungen. Welche Voraussetzungen braucht ein heutiger Leader und wie bereitet eine Schweizer Armee seine Kader auf diese Welt vor respektive wie kann die Wirtschaft von diesen Führungskräften profitieren? Die leadership talks geben Ihnen eine Antwort auf diese Fragen und bringen Leader aus Wirtschaft und Armee auf eine Bühne. Leadership kurz und auf den Punkt gebracht.

In Zusammenarbeit mit dem International Institute for Management Development (IMD) als Knowledge Partner veranstaltet die Schweizer Armee im Congress Center der Messe Basel am 11.01.2018 die leadership talks 2018.

„leadership talks“ kurz erklärt
Fünf Talks à 18 Minuten von Leadern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Armee. Dieser Mix garantiert eine ganzheitliche Betrachtung.

Die Armee als einzige praktische Führungsschule der Schweiz
Die Schweizer Armee bildet jedes Jahr 800 Offiziere aus. In vielen Fällen übernehmen diese jungen Kader auch in ihrem privaten oder beruflichen Umfeld Verantwortung und Führungspositionen.

Vorteile der militärischen Führungsausbildung für die Wirtschaft
Militärische Kader sind nach zivilen Grundsätzen der menschenorientierten Führung ausgebildet. Sie gehen methodisch vor, kennen die eigenen Grenzen, sind stressresistent und belastbar.

Nutzen der militärischen Führungsausbildung für die Kader
Der Nutzen für die zivile Karriere basiert auf der gewonnenen Erfahrung sowie auf den erlernten und angewandten Methoden und Techniken. Beides gibt im Berufsleben einen Vorsprung und bildet einen Mehrwert.

Logo_neu_III

 

 

 

 

Panel 1

Programm Donnerstag, 11.01.2018

Die leadership talks beginnen um 13:15 Uhr und enden ca um 17:00 Uhr.
Alle Referate und Podien werden dreisprachig simultanübersetzt.
Nachfolgend unser Programm:

Begrüssung der Teilnehmenden


Leadership Talks 2018

Jürg Stahl
Nationalrat
Nationalratspräsident 2017

Professor Jean-François Manzoni
Präsident IMD Lausanne

Nicole Brandes
Unternehmerin
Denkerin der Zukunft im Business

Professor Stéphane Garelli
Gründer des IMD World Competitiveness Centre
ehemaliger Managing Director des WEF (World Economic Forums)
ehemaliger Managing Director Davos Symposiums

Korpskommandant Daniel Baumgartner
Chef Kommando Ausbildung ab 2018

 


Networking Break


 

Podium: „Future Leadership“

Teilnehmende:

 

Podium: „Nutzen der militärischen Führungsausbildung“

  • Welchen Nutzen hat mir die militärische Führungsausbildung gebracht?
  • Wie kann die Akzeptanz für den Arbeitgeber erhöht werden?
  • Wie stark soll sich die Armee den zivilen Bedürfnissen anpassen?

Teilnehmende:

  • Prof. Jürg Kessler, HTW Chur, Oberst i Gst
  • Roland Leuenberger, Unternehmer, FONTAVIS AG, Oberst i Gst
  • Roger Keller, Mitglied erweiterten Geschäftsleitung Neue Aargauer Bank, ehem Berufsoffizier, Oberst i Gst
  • Daniel Kämpfer, Kämpfer+Co. AG, Geschäftsführer, Oberst
  • Simon Michel, CEO der Ypsomed Holding AG und der Ypsomed Gruppe, Major
Panel 2

Standort

Übersichtsplan Congress Center Basel  (Anreise)

Overview_BaselMesse Basel (Übersichtsplan)

Overview

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Panel 3

Anmeldung

Ticketkosten* von CHF 120.- beinhalten den Einlass zum Event,  Networking Break und einen Pausensnack. Anmeldefrist ist der 01. Januar 2018.

Eingeteilte Angehörige der Armee zahlen einen ermässigten Eintrittspreis von CHF 60.-.
Bitte entsprechende Ticketkategorie benützen (ganz unten).

 

*Teilnehmende des Jahresrapportes der Log Br 1 müssen kein Ticket bestellen.

Panel 4

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anmerkungen, dann freuen wir uns auf Ihre Mail:

Unsere Kontaktangaben:

Schweizer Armee
Projektteam  leadership talks
Maj i Gst Andreas Dambach
Worblentalstrasse 36
CH-3063 Ittigen

Tel: +41 58 464 88 44
Mail: leadershiptalks (at) vtg.admin.ch